Betriebseisenbahner (m/w/d) im Schichtsystem

Details des Angebots

Allgemeine Informationen

Organisationseinheit

Seit 1971 wird am Standort Lieske in einem ca. 60 ha großen Tagebau Hartstein gewonnen. Damit ist die Lausitzer Grauwacke einer der größten Produzenten für Bauzuschlagstoffe in Deutschland. Die Lausitzer Grauwacke GmbH betreibt in Lieske einen Anschlussbahnhof mit drei Gleisen und eigener Betriebsführung, sodass eine optimale Auslieferung gewährleistet ist.
Sie haben Fragen? Unser Recruiting Team hilft Ihnen gerne weiter.
☎ +49 (35792) 576-0  

Kennziffer

2022-934  

Beschreibung der Stelle

Stellentitel

Betriebseisenbahner (m/w/d) im Schichtsystem

Die Aufgaben

  • Organisation und Durchführung der Zugverhol- und Gestellprozesse unter Beachtung der gültigen Dienst- und Sicherheitsvorschriften zur Gewährleistung eines optimalen Verladeablaufes im Bereich Bahnverladung
  • Führen von Dieselloks im Anschlussgleisbereich, verbunden mit Kontrolle, Pflege und Wartung der Technik
  • Durchführung von Kleinreparaturen
  • Reinigen von verschmutztem Waggonraum und der Verladeanlagen
  • Erstellung der Frachtpapiere
  • Durchführung der Verladung
  • Mitarbeit bei Großreparaturen
  • Sorgt für Ordnung, Sauberkeit und Sicherheit im Verantwortungsbereich

Was uns begeistert

  • Fachkundenachweis zum Führen von Dieselloks im nichtöffentlichen Schienenbereich
  • Fachkundenachweis Triebfahrzeugführer, Rangierleiter und gegebenenfalls Fahrdienstleiter
  • Kenntnisse in der Bedienung von Baumaschinen, z.B. Radlader
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität (Arbeiten im Schichtsystem)
  • Selbstständiges, umsichtiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Gültiger Führerschein Klasse C

Unser Angebot

  • Eine zunächst 2-jährig befristete Anstellung
  • Arbeit in einem hoch motivierten Team
  • Abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • Wir qualifizieren auch Quereinsteiger und übernehmen die Kosten für benötigte Zertifikate
  • Attraktive und branchengerechte Vergütung und ausgezeichnete Sozialleistungen
  • Urlaub entsprechend des Tarifes
  • Mitarbeit an einem regionalen Standort
  • Fester Bestandteil eines Teams und Zusammenarbeit auf Augenhöhe
  • Verantwortungsvolle Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Unternehmen
  • Eigene EUROVIA Academy und individuelle Fortbildungen
  • Kostengünstiger Erwerb von VINCI Aktien im Rahmen des Mitarbeiterbeteiligungsprogramms

Einsatzort der Stelle

Standort

Deutschland, Sachsen, Oßling-Lieske

Eintrittsdatum

zu besetzen ab

zum nächstmöglichen Zeitpunkt